Aktion in der Landwirtschaft in Südhessen

Am Montag, den 10. Juni 2024 ist eine Mitarbeiterin von Faire Mobilität Bund zusammen mit zwei Mitarbeiterinnen vom Europäischen Verein für Wanderarbeiterfragen auf Erdbeer- und Spargelfeldern sowie anderen Sonderkulturen in Südhessen unterwegs gewesen und haben mehrere Felder aufgesucht. Begleitet wurde die Aktion von Frau Christiane Böhm (Die Linke) und  fand mit der wertvollen Unterstützung der Gewerkschaft IG BAU statt.

Obwohl die Spargelsaison fast zu Ende ist, wurden knapp 60 Beschäftigte, überwiegend aus Rumänien aber auch einige Kroaten, auf den Feldern angetroffen und über ihre Rechte in Deutschland informieren. Die Beschäftigten wurden allerdings durch die Beraterinnen nicht nur über ihre Rechte informiert- Aufklärungsgespräche wurden auch über die Arbeitsbedingungen und die Wohnverhältnisse der Erntehelfer geführt. Leider wurde wieder festgestellt, dass nach wie vor viel Unklarheit bezüglich der Abzüge für Unterkunft und Verpflegung herrscht. Viele Feldarbeiterinnen und Feldarbeiter wissen auch nicht wie viel sie am Ende der Saison an Lohn bekommen werden. Dies erfahren sie nach wie vor erst kurz vor der Abreise.

Von SVLFG wurden verschiedene Motivationsartikel zum Thema Hitze- und Sonnenschutz zur Verfügung gestellt und im Rahmen der Aktion an die Saisonbeschäftigte verteilt.

Um gemeinsam für faire Arbeitsbedingungen zu kämpfen, stehen die Beraterinnen und Berater den Saisonarbeitskräften selbstverständlich weiterhin zur Verfügung, wenn es Probleme oder einfach nur Fragen gibt.